. .
Foto

AVG Verkehrsticker


Streckenmanager

Herr Reinhard Götz

AVG
Abteilung Netzbetrieb
Schöllbronner Straße 12
76275 Ettlingen

Telefon: 07243-181-0
Telefax: 07243-181-6967
trassenbestellung(at)avg.karlsruhe.de

EFA Elektronische Fahrplanauskunft des Karlsruher Verkehrsverbundes

  Uhr

Inhalt

Pfinztalbahn der AVG

Karlsruhe-Durlach - Karlsruhe-Grötzingen - Pfinztal-Söllingen

Streckeneigenschaften
  • Spurweite 1.435 mm
  • Zugbeeinflussung mit AVG-IMU
  • elektrifiziert mit 15 KV 16,7 Hz Wechselstrom
  • Nennstrom IK = 600 A
  • bzw. zwischen KA-Grötzingen und KA-Durlach elektrifiziert mit 750 V Gleichstrom
  • maximale Zuglänge 75 m 
  • maximale Radsatzlast von 12,5 t
  • maximale Meterlast von 8,0 t/m
  • Anschluss an das Netz der DB Netz AG in den Bahnhöfen KA-Grötzingen und Pfinztal-Söllingen
  • Streckenklasse D4

Zugangsbedingungen und Preise 

Besondere Bedingungen für einzelne Streckenabschnitte:
  • Die eingleisige Strecke liegt direkt neben der zweigleisigen DB–Hauptstrecke Karlsruhe - Pforzheim - Mühlacker. 
  • Die maximale Zuglänge von 75 m ergibt sich aus der Länge der Haltepunkte/Kreuzungsmöglichkeiten sowie aus der Anordnung der Signale.
  • Zwischen KA-Grötzingen und KA-Durlach gilt die BOStrab.
  • Zwischen KA-Grötzingen und KA-Durlach ist die Strecke ab einer Systemwechselstelle (stromloser Bereich von ca. 150 m) mit 750 V Gleichstrom elektrifiziert.
  • Der Streckenabschnitt zwischen KA-Grötzingen und KA-Durlach kann nur mit Fahrzeugen besonderer Bauart befahren werden. Die maximalen Achslasten  betragen 12 t. Ebenso gelten die Lichtraumprofile der BOStrab. Die Fahrzeuge müssen in der Lage sein, Radien von 25m zu befahren.
  • Die Strecke KA-Durlach - KA-Grötzingen – Pfinztal-Söllingen ist in KA-Durlach über Gleis 11 und 12  an das BOStrab-Netz der VBK - Verkehrsbetriebe Karlsruhe angeschlossen, eine Ein-/Ausfahrtsmöglichkeit in das Streckennetz der DB gibt es nur in KA-Grötzingen und Pfinztal-Söllingen.

Streckendatenblatt Pfinztalbahn der AVG

Buchfahrplan- und Geschwindigkeitsheft AVG 1 - ab 11.12.16

Lageplan Pfinztalbahn 0,741 km - 3,050 km

Lageplan Pfinztalbahn 3,050 km - 7,594,500 km

 
Mitgeltung des Regelwerk Ril 408

Auf dieser Strecke findet das Regelwerk Ril 408 Anwendung.

Der Vertrieb des Regelwerkes erfolgt über die DB AG. Die AVG ist bei Bedarf bei der Beschaffung des Regelwerkes behilflich. Anfragen sind an den jeweiligen Streckenmanager oder per E-Mail an trassenbestellung(at)avg.karlsruhe.de möglich.


Ansprechpartner

Herr Reinhard Götz

AVG
Abteilung Netzbetrieb
Schöllbronner Straße 12
76275 Ettlingen

Telefon: 07243-181-0
Telefax: 07243-181-6967
trassenbestellung(at)avg.karlsruhe.de