. .
Foto

Ansprechpartner

Herr Sven Dornfeld

AVG
Abteilung Werkstatt
Im Ferning 17-21
76275 Ettlingen

Telefon: 07243-181-0
Telefax: 07243-181-6509
andreas.nikl(at)avg.karlsruhe.de

EFA Elektronische Fahrplanauskunft des Karlsruher Verkehrsverbundes

  Uhr

Inhalt

Werkstattzufahrt

AVG-Werkstätten Ettlingen und Menzingen

AVG-Werkstatt in Ettlingen Stadt

In Ettlingen Stadt befindet sich eine Kfz-Werkstatt mit Gleisanschluss, in denen aufgrund der Ausstattung und Abmessung des Gebäudes kleine Inspektionen und Reparaturen an Schienenfahrzeugen durchgeführt werden können. Da es sich bei der Werkstatt es sich in erster Linie um eine Kfz-Werkstatt für Omnibusse und Dienstfahrtzeuge (PKW und LKW) der AVG handelt, hat die Reparatur der AVG-Linienbusse stets oberste Priorität.  Nur wenn für W+I sowie Reparaturen der Busse sowie der Dienst-Kfz der AVG nicht alle Kapazitäten der Werkstatt benötigt werden, werden zur Verbesserungen der wirtschaftlichen Situation Arbeiten an Kfz des Eigentümers und seiner anderen Unternehmen und kleinere Arbeiten an Dieselloks durchgeführt. Für letzteres macht die AVG die Regelungen des Selbstbehalts gemäß § 10 Abs. 6 EIBV geltend.

Die Werkstatt in Ettlingen Stadt weist folgende Hauptmerkmale auf:  
  • Gleise mit einer Standlänge von ca. 27m
  • Arbeitsgrube zwischen den Schienen mit ca. 25m Länge
  • Kran mit einem Hebezug mit 1,5t maximaler Hebelast und max. 4,30m Hebehöhe
  • Elektrische Anschlüsse sowie Wasserversorgung vorhanden
  • Durchfahrtshöhe der Tore 4,82m
  • der kleinste Radius der Zufahrtsgleise beträgt 50m.    
Öffnungszeiten:

Die gewöhnliche Besetzungszeit der Werkstatt ist an Werktagen außer Samstags von 7.00 bis 15.00 Uhr.

Technische Kompatibilität Bahnhof Ettlingen

 

AVG-Schienenwerkstatt in Menzingen

In Menzingen befindet sich eine Schienenwerkstatt mit Gleisanschluss, in denen aufgrund der Ausstattung und Abmessungen des Gebäudes kleine Inspektionen und Reparaturen an Schienenfahrzeugen durchgeführt werden können.

Die Werkstatt in Menzingen weist folgende Hauptmerkmale auf:
  • Gleise mit einer Standlänge von ca. 32 m
  • Arbeitsgrube zwischen den Schienen mit ca. 27 m Länge
  • Brückenlaufkran mit einer Tragkraft bis 10 t 
  • Elektrische Anschlüsse sowie Wasserversorgung können bereit gestellt werden
  • vier Hebeböcke mit einer Gesamttragkraft von 20 t 
  • Durchfahrtshöhe der Tore 4,77 m
  • der kleinste Radius der Zufahrtsgleise beträgt 190 m. 
Öffnungszeiten

Die gewöhnliche Bestzungszeit der Werkstatt ist an Werktagen außer Samstag von 07:00 bis 15:00 Uhr.  

 

Zugangsbedingungen und Preise 

 

Preisliste für Serviceeinrichtungen

Buchfahrplan- und Geschwindigkeitsheft AVG 1 - ab 11.12.16