Suche
Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Meldungen

Arbeiten an Stellwerk: S4 wird zwischen Bretten und Durlach durch Busse ersetzt

Der Streckenabschnitt zwischen Karlsruhe-Durlach und Bretten ist von Montag, 9. März, bis Donnerstag, 12. März, sowie von Montag, 16. März, bis Donnerstag, 19. März,  jeweils nachts zwischen 20.30 Uhr und 4.20 Uhr des Folgetages voll gesperrt. Diese Sperrung ist aufgrund von Arbeiten am Stellwerk Jöhlingen erforderlich.

Aus diesem Grund werden auf dem genannten Streckenabschnitt die Stadtbahnen der AVG-Linie S4 durch Busse ersetzt.  
Die Züge aus Richtung Heilbronn enden und beginnen in Bretten. Die Züge der Linie S4, die am Albtalbahnhof starten, enden bereits im Bahnhof Karlsruhe-Durlach. Die Züge, die planmäßig in Gölshausen enden und beginnen, werden auf ihrem kompletten Zuglauf durch Busse ersetzt.

Zwischen Karlsruhe Albtalbahnhof und Karlsruhe-Durlach verkehren nur einzelne Stadtbahnen der Linien S4 in den späten Nachtstunden.

Weitere Baumaßnahmen finden von Montag, 9. März, bis Donnerstag, 12. März, jeweils nachts zwischen 20.30 Uhr und 4.20 Uhr des Folgetags zwischen Karlsruhe Tullastraße und Karlsruhe-Durlach statt. In diesen Zeiträumen wird zusätzlich ein Ersatzverkehr zwischen Durlach Turmberg, Karlsruhe-Durlach und Tullastraße eingerichtet.
Die AVG-Linie S4 fährt auf Karlsruher Seite ab 20.30 Uhr nur in den späten Nachtstunden zwischen Albtalbahnhof und Tullastraße. Die Linien S5 und S51 sind zwischen Karlsruhe Tullastraße und Karlsruhe-Durlach ebenfalls unterbrochen.

Aus Richtung Pforzheim enden beziehungsweise beginnen die Züge der Linien S5 und S51 in Karlsruhe-Durlach, aus Richtung Wörth an der Haltestelle Karlsruhe Tullastraße.
In Karlsruhe-Durlach fahren die Stadtbahnen der S5 und der S51 in Richtung Pforzheim abweichend zur sonstigen Regelung von Gleis 12 ab. An der Haltestelle Tullastraße fahren die Stadtbahnen der Linien S4, S5, S51, S7 und S8 abweichend vom Bahnsteig in der Tullastraße ab. Die Bahnsteige in der Durlacher Allee sind im zuvor genannten Zeitraum gesperrt.

Zugausfälle auf AVG-Linie S4 zwischen Heilbronn Hbf /Willy-Brandt-Platz und Heilbronn Pfühlpark:

Zusätzlich finden von Montag, 16. März, bis Donnerstag, 19. März, jeweils nachts zwischen 23.35 Uhr und 4.40 Uhr des Folgetages Gleisbauarbeiten im Hauptbahnhof Heilbronn statt. Aus diesem Grund können die Stadtbahnen der AVG-Linien S4 nicht zwischen Heilbronn Hbf/Willy-Brandt-Platz und Böckingen Sonnenbrunnen verkehren. Die betroffenen Züge werden umgeleitet und fahren abweichend im Hauptbahnhof ab.
Zwischen Heilbronn Hbf/Willy-Brandt-Platz und Heilbronn Trappensee wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Folgende Züge sind betroffen:
Die S4 von Karlsruhe Albtalbahnhof (22.19 Uhr) nach Heilbronn Pfühlpark (00.10 Uhr) beginnt erst in Bretten und endet bereits im Heilbronner Hauptbahnhof (DB).
Die S4 von Karlsruhe Albtalbahnhof (23.39 Uhr) nach Öhringen Cappel (02.05 Uhr) beginnt erst in Bretten und fährt abweichend im Heilbronner Hauptbahnhof (DB) ab und hält nicht zwischen Heilbronn Hbf und Heilbronn Trappensee.
Die S4 von Heilbronn Pfühlpark (00.06 Uhr) nach Karlsruhe Albtalbahnhof (02.02 Uhr) beginnt erst im Heilbronner Hasuptbahnhof (DB) und endet bereits in Bretten.
Die S4 von Heilbronn Pfühlpark (01.06 Uhr) nach Eppingen (01.48 Uhr) beginnt erst im Heilbronner Hauptbahnhof (DB).