Suche
Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Meldungen

Einschränkungen auf den Linien S52 und 6 auf der Südostbahn in Karlsruhe

Auf der Südostbahn führen die VBK in den kommenden Wochen Infrastrukturarbeiten durch. Deshalb kommt es zu Einschränkungen beim Stadt- und Trambahnverkehr.

Aufgrund von zwei Baumaßnahmen im Bereich der Karlsruher Südostbahn kommt es in den nächsten Wochen zu Einschränkungen beim Verkehr der Stadtbahnlinie S52 und der Tramlinie 6. Fahrgäste werden gebeten, auch die entsprechenden Informationsaushänge an den Haltestellen zu beachten.

Im Bereich der Haltestelle Ostendstraße wird eine Baumaßnahme durchgeführt von:

● Montag, 12. Oktober, 7 Uhr, bis Samstag, 17. Oktober, 6.45 Uhr
● Montag, 2. November, 4 Uhr, bis Freitag, 13. November, 20 Uhr

Während der Arbeiten steht nicht die komplette Bahnsteiglänge an der Haltestelle Ostendstraße zur Verfügung. Deshalb können die Züge der Linie S52 die Haltestelle nicht bedienen und fahren in beiden Richtungen ohne Halt zwischen den Haltestellen Philipp-Reis-Straße und Wolfartsweierer Straße. Fahrgäste mit Ziel Ostendstraße werden gebeten, als Alternative bitte die Bahnen der Tramlinie 6 zu nutzen. Diese Linie ist in den oben genannten Zeiträumen von den Bauarbeiten nicht betroffen.

VBK bauen Weichen auf der Südostbahn ein

Eine weitere Einschränkung kommt auf die Fahrgäste in der Südoststadt dann in der Zeit vom 17. Oktober bis 2. November zu. Dann ist der Streckenabschnitt zwischen der Philipp-Reis-Straße und Ostendstraße komplett für den Bahnverkehr gesperrt. Grund für die Sperrung ist der Einbau von Weichen, die für die künftige Linienführung über die Kriegsstraße erforderlich sind. In diesem Zeitraum wird die Linie S52 ab der Haltestelle Werderstraße über die Haltestellen Rüppurrer Tor, Kronenplatz, Durlacher Tor und Gottesauer Platz zur Haltestelle Tullastraße (und zurück) umgeleitet. Die Tramlinie 6 verkehrt dann zum einen im Pendelbetrieb alle 20 Minuten zwischen den Haltestellen Ostendstraße und Hirtenweg, zum anderen fährt sie aus Richtung Rappenwört ab der Haltestelle Volkswohnung weiter zum Hauptbahnhofsvorplatz und von dort als Tramlinie 3 weiter in Richtung Heide.

Weitere Informationen zu den Baumaßnahmen der VBK und AVG im Herbst und deren Auswirkungen auf den Tram- und Stadtbahnverkehr