Suche
Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Meldungen

Nächtliche Zugausfälle auf der Linie S71 zwischen Rastatt und Baden-Baden

Aufgrund von nächtlichen Gleisbauarbeiten kommt es zwischen dem 14. und 17. Dezember zu Zugausfällen bei der Stadtbahnlinie S71 zwischen Rastatt und Baden-Baden. Foto: Deutsche Bahn/Patrick Kuschfeld

Die Deutsche Bahn erneuert nächste Woche Schienen im Streckenabschnitt zwischen Rastatt und Baden-Baden. Dies führt nachts zu Einschränkungen beim Stadtbahnverkehr der Linie S71. Die Arbeiten finden von Montag, 14. Dezember, bis Donnerstag, 17. Dezember, jeweils zwischen 23 Uhr und 4.20 Uhr des Folgetages statt. In diesem Zeitraum entfallen zwei Bahnverbindungen der Linie S71 auf diesem Streckenabschnitt. Fahrgäste werden gebeten, auch die entsprechenden Informationsaushänge an den Haltestellen entlang der Strecke sowie die Infos auf den Anzeigetafeln auf den Bahnsteigen zu beachten.

Folgende Bahnen der Linie S71 sind von den Schienenarbeiten betroffen:

  • S71 (Zugnummer 85116) von Rastatt (Abfahrt 23.11 Uhr) nach Baden-Baden (Ankunft 23.18 Uhr)
    Diese Bahn entfällt zwischen Rastatt und Baden-Baden. Fahrgästen wird empfohlen, als Ersatzverkehr den Regional-Express (RE 17031) der DB Regio AG Baden-Württemberg zu nutzen. Dieser Zug fährt in Rastatt um 23.27 Uhr ab und erreicht Baden-Baden um 23.33 Uhr. Der Regional-Express bedient nicht den Halt Baden-Baden Haueneberstein.
     
  • S71 (Zugnummer 85297) von Baden-Baden (Abfahrt 23.25 Uhr) nach Rastatt (Ankunft 23.32 Uhr)
    Diese Bahn entfällt zwischen Baden-Baden und Rastatt. Als Alternative können Fahrgäste hier ebenfalls einen Regional-Express (RE 17032) der DB Regio AG Baden-Württemberg nutzen. Dieser Zug fährt in Baden-Baden um 23.31 Uhr ab, Ankunft in Rastatt ist dann um 23.38 Uhr. Dieser Zug bedient auch nicht den Halt Baden-Baden Haueneberstein. Um eine durchgehende Reisekette gewährleisten zu können, verkehrt der Zug der Linie S71 ab Rastatt nach Karlsruhe zehn Minuten später (Abfahrt 23.44 Uhr).

Aktuelle Informationen zu betrieblichen Änderungen gibt es im AVG-Verkehrsticker.