Suche
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Meldungen

Strecke Karlsruhe - Wörth: S5, S51 und S52 verkehren ab 11. Dezember wieder regulär

Die DB Netz hat laut eigenen Angaben nach der Entgleisung einer Rangierfahrt im Bahnhof Wörth (Rhein) und den damit verbundenen längeren Einschränkungen im Bahnbetrieb die beschädigte Infrastruktur repariert. Laut einer Pressemeldung der DB Netz werden die Arbeiten an Gleisen und Technik sowie die Abnahmeprüfungen am morgigen Freitagnachmittag, 10. Dezember, abgeschlossen.

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) wird deshalb mit ihren Stadtbahnen der Linien S5, S51 und S52 bereits ab Samstag, 11. Dezember, zu Betriebsbeginn wieder den regulären Verkehr und damit das volle Fahrplanangebot aufnehmen.

Am morgigen Freitag, 10. Dezember, gilt hingegen noch das Ersatzverkehrskonzept der vergangenen Tage. Von Seiten der AVG besteht also auch morgen noch ein Bus-Ersatzverkehr zwischen der Karlsruher Haltestelle Rheinbergstraße über Wörth Bahnhof in Richtung Wörth Badepark (sowie in umgekehrter Richtung). Auf dem Streckenabschnitt zwischen Germersheim Bahnhof und Wörth Bahnhof können die Stadtbahnen der AVG regulär genutzt werden. Dies war in dieser Form auch bereits seit längerem möglich.

Wichtiger ergänzender Hinweis: die Information zur Wiederaufnahme des regulären Betriebs zum Samstag bezieht sich nur auf den AVG-Stadtbahnverkehr. Der Verkehr der DB Regio hingegen wird auch am Samstag noch eingeschränkt sein, der Ersatzverkehr zwischen Wörth (Rhein) und Karlsruhe Hbf wird hier noch weiter gefahren. Bitte beachten Sie hierzu die durch DB Regio veröffentlichten Informationen zum Betriebsprogramm am Samstag.

Die AVG bedankt sich bei Ihren Fahrgästen für die Geduld und das Verständnis für die infolge des Unfalls entstandenen Einschränkungen der vergangenen Wochen.  

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.