Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Gruppenreisen

Gruppenreisen perfekt geplant.

Betriebsausflüge, Klassenfahrten oder Wandergruppen – wir freuen uns, dass Sie mit der Bahn einen Ausflug machen möchten. Damit am Ausflugstag alles nach Plan läuft, bitten wir Sie, die verfügbaren Kapazitäten spätestens 14 Tage vor Fahrtantritt von uns prüfen zu lassen. Dies empfiehlt sich ab einer Gruppengröße von 30 Personen. Falls eine Mitnahme zur gewünschten Zeit nicht mehr möglich ist, bieten wir alternative Vorschläge an. Gerne können auch eigene Alternativen angegeben werden.

Je früher Sie uns über Ihre Fahrt informieren, desto besser, denn Gruppen können grundsätzlich nur im Rahmen der regulären Fahrzeug-Kapazität befördert werden. Wir empfehlen Ihnen bei großen Gruppen daher, die entgeltliche Bestellung von Bussen in Betracht zu ziehen.

Bitte beachten Sie, dass keine Sitzplatzreservierungen möglich sind. Eine Kapazitätsprüfung ist ausschließlich für die AVG S-Bahn Linien S1, S11, S31, S32, S4, S41, S42, S5, S51, S52, S6, S7, S71, S8, S81 und S9 möglich. Dazu einfach Formular ausfüllen und per E-Mail an gruppenreisen@avg.karlsruhe.de senden.

Für alle weiteren Linien nehmen Sie bitte direkt mit dem jeweils zuständigen Verkehrsunternehmen Kontakt auf. Eine Übersicht aller Verbundpartner im KVV finden Sie hier.

Allgemeine Hinweise

Aus der Anfrage zu einer Gruppenfahrt entsteht kein Rechtsanspruch zusätzlich zu den Allgemeinen- und besonderen Beförderungsbestimmungen des KVV.

Eine Anmeldung von Fahrrädern ist nicht möglich, da Fahrräder in den Zügen aus Sicherheitsgründen nur eingeschränkt mitgenommen werden können. Generell gilt: Personen haben Vorrang vor Fahrrädern. Das Betriebspersonal ist dazu berechtigt, die Fahrradmitnahme zu verweigern.