Suche
Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Pressemitteilungen

Neuigkeiten aus dem Verbundgebiet.

AVG verbessert Verbindungen zwischen Karlsruhe und der Pfalz

Die AVG kann ihren Fahrgästen ab dem großen Fahrplanwechsel am Sonntag, 11. Dezember, verbesserte Stadtbahnverbindungen zwischen Karlsruhe und der Pfalz sowie optimierte Anschlussmöglichkeiten in Germersheim anbieten.

AVG Busfahrer Jürgen Müller für sicheres und unfallfreies Fahren ausgezeichnet

AVG Busfahrer Jürgen Müller für sicheres und unfallfreies Fahren ausgezeichnet

Der Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmen (WBO) würdigte Müllers umsichtiges und vorausschauendes Verhalten im Straßenverkehr.

Modernisierter Bahnhof in Bad Herrenalb ist barrierefrei

Modernisierter Bahnhof in Bad Herrenalb ist barrierefrei

Die AVG hat bei dem Umbau den Spagat zwischen dem Erhalt historischer Ästhetik und moderner Funktionalität geschafft.

AVG ändert Liniennummern von Stadtbahnlinien

Diese Änderung wird umgesetzt, um ein verständlicheres und klareres Linienkonzept für die Fahrgäste einzuführen.

Eisenbahnbundesamt stellt AVG neue Sicherheitsbescheinigung aus

In den vergangenen Wochen hat der TÜV Rheinland die AVG bei der Entwicklung eines Sicherheit-Management-Systems unterstützt.

Nach Kritik an Betriebskonzept in Ettlingen nimmt AVG Verbesserungen vor

Unter anderem sollen die Rangierarbeiten im Bereich des Ettlinger Stadtbahnhofes auf ein Minimum reduziert werden.

AVG bestellt weitere 25 Niederflurstadtbahnen

Die AVG hat die zweite Option gezogen und 25 weitere Niederflurstadtbahnen des Typs Citylink NET 2012 beim Hersteller-Konsortium Vossloh Kiepe und Stadler Rail Valencia S.A.U. bestellt.

Landkreis Karlsruhe und AVG unterzeichnen Verkehrsvertrag

Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und die kaufmännischen und technischen Geschäftsführer der AVG Dr. Alexander Pischon und Ascan Egerer haben am vergangenen Dienstag langfristige Verträge über die Schienenverkehrsleistungen sowie zur Beschaffung neuer Stadtbahnfahrzeuge unterzeichnet.

Abschluss mit dem Land bringt AVG Sicherheit für die nächsten sieben Jahre

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) erbringt ab dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember weiterhin die Verkehrsleistung im Netz 7a. Der Vertrag gilt bis zum Fahrplanwechsel im Dezember 2022.